Reinkarnationstherapie

Hypnose Reinkarnationstherapie

Die therapeuthische Umsetzung des Gedankens der Reinkarnation und Karma kann bei vielen Symptomen das Unterbewusstsein des Klienten ermitteln  lassen, wo die Ursache für eine Störung begründet liegt, sei es in  diesem Leben, in der pränatalen Phase oder aber - wie meistens - in  früheren Leben. Ist die Ursache aufgedeckt, kann eine De- und  Reprogrammierung geschehen, die das heutige Problem oder Störsymptom  auflöst. Die Rückführungstherapie ist vor allem bei psychischen und  psychosomatischen Beeinträchtigungen eine effektive und schnelle  Methode für Linderung. Die relevanten Zusammenhänge werden  erkannt. Aber das Wichtigste ist die mit dem Problem verbundenen  Emotionen dort dauerhaft aufzulösen, wo sie entstanden sind. Wir  durchlaufen dafür einen Prozess des Vergebens und Verzeihens.

Hypnose-Rückführung

Rückführung: Für diese  Ausbildung sollten Sie schon einige Erfahrung und Sicherheit mit der Hypnose mitbringen. Sie werden lernen, mittels Hypnose die  Klienten an  frühere Leben und daraus resultierende Probleme heranzuführen, um sie  dann erkennen und loslassen zu können. Sie lernen, wie man eine  Rückführung kompetent und sicher begleitet und behindernde Energien und  Verflechtungen auflöst, um eine Heilwerdung zu ermöglichen.  Es geht nicht um Neugier, sondern darum die  Ursache einen Lebens- oder Gesundheitsproblems herauszufinden und loszuwerden.

Rückführungstherapie

“Ich war anfangs sehr skeptisch und glaubte nicht, dass man stimmige Wahrnehmungen aus früheren Leben haben kann. Aber ich wurde eines besseren belehrt.”  Ottmar W.. - Semiarteilnehmer